Thomas Ringelmann

Bin leider oft in der Schule aufgefallen, weil ich lieber gezeichnet habe, anstelle beim Unterricht zu folgen.

Im späteren Berufsleben ging diese Passion dann verloren, leider.

Erst als es sich ergab, dass die VHS-Dettelbach vor Jahren einen Acryl- Malkurs anbot und es auch noch zeitlich passte, wurde das Interesse wieder geweckt.

Es folgten anschließend diverse Kurse an der VHS-Kitzingen, Würzburg, der Druckwerkstatt des BBK im Kulturspeicher Würzburg, dann Seminare bei Herdin Radke, Dirk Schmitt bei Wildkogel / Nbg. und zur Zeit bin ich vorwiegend bei Manfred Hönig in Birkenfeld / NEA.